Eine Hommage an Madiba, die immer sichtbar ist

Wie könnte man das Leben und Wirken eines berühmten Mitbürgers besser feiern? Die SARB läutete das 100. Geburtsjahr Nelson Mandelas – der gerne auch bei seinem Clannamen Madiba genannt wurde – mit einer neuen Gedenkbanknotenserie ein. Die Serie besteht aus Banknoten in den Stückelungen 10, 20, 50, 100 und 200 Rand, die alle am 18. Juli 2018 in Umlauf gebracht wurden. Die für die Münzen des Landes zuständige South African Mint brachte zudem eine für den Umlauf bestimmte 5-Rand-Gedenkmünze heraus.

Die Vorderseite der Gedenknoten ist mit SPARK-Sicherheitsfarben und einem Wasserzeichen mit Portrait von Nelson Mandela bedruckt. Die Banknoten verfügen außerdem über einen Louisenthal ColourShift-Faden in leuchtenden Farben, die sich je nach Blickwinkel ändern. Neben seiner ansprechenden Optik bietet dieses Element auch wirksamen Schutz vor Fälschungen. Während der Notenwert auf den regulären Banknoten in optisch variabler Farbe (OVI) gedruckt ist, warten alle fünf Gedenknoten mit innovativen lumineszierenden SPARK-Druckfarben auf.

Banknotenbiografie
Für diese Sonderserie wurde das Design der Rückseite geändert. Die regulären Banknoten sind mit der Abbildung der Big 5 versehen. Die Gedenkserie zeigt hingegen Szenen aus dem Leben Mandelas sowie wichtige Ereignisse und historische Meilensteine seines Lebens – von seiner Kindheit bis zum Präsidentenamt.

Beispielsweise ist auf der 10-Rand-Note das Dorf zu sehen, in dem er geboren wurde, und auf der 20-Rand-Note sein Haus in Soweto, wo er nicht nur seine Karriere sondern auch seinen Kampf gegen die Apartheid begann. Im Hintergrund der 50-Rand-Note ist der Ort abgebildet, an dem er gefangen genommen wurde, auf der 100-Rand-Note Robben Island, wo er 18 seiner 27 Jahre in Gefangenschaft inhaftiert war. Die Banknoten der größten Stückelung, 200 Rand, zeigen die Union Buildings, in denen er 1994 als Präsident vereidigt wurde. Die zwei kleinsten Stückelungen sind auf dem lackierten Verbund-Substrat Hybrid™ von Louisenthal gedruckt, die anderen auf lackiertem Baumwollpapier.

Zu Ehren eines Mannes, der sein Volk einte


Pradeep Maharaj kommentierte im Namen der SARB: „Nelson Mandela war ein Mann, der sein Volk einte und mit dem sich alle Südafrikaner identifizieren können. Seine auf den Banknoten abgebildete Lebensgeschichte berührt die gesamte Bevölkerung des Landes. Es macht uns stolz, ihn auf diese Weise zu ehren, und wir möchten allen Beteiligten für ihren Beitrag zu den Feierlichkeiten anlässlich seines 100. Geburtstags danken.“

Die Gedenknoten bleiben gemeinsam mit den Banknoten der aktuellen Mandela-Serie in Umlauf, bis sie die Anforderungen der Richtlinie der SARB für saubere Banknoten nicht mehr erfüllen. Sobald die SARB alle Banknoten der Gedenkserie ausgegeben hat, wird wieder die reguläre Serie ausgegeben.

Öffentlichkeitsarbeit als Teil der Einführungskampagne
Die SARB startete eine weitreichende Werbekampagne mit dem englischen Titel „The Madiba in Me – remembering the values that live within us all“, um den Bürgern die neuen Banknoten sowie die Gedenkmünze vorzustellen und ein Gefühl von Stolz auf Mandelas Errungenschaften zu wecken. Außerdem wurde eine spezielle App veröffentlicht, die die Sicherheitselemente veranschaulicht sowie die Gestaltungselemente und ihre symbolische Bedeutung erklärt.

Dank des Hybrid-Substrats von Louisenthal bleiben die Banknoten länger sauber und intakt. Durch die Beschichtung aus Polyesterfolie sind sie besonders strapazierfähig und fühlen sich aufgrund ihres Baumwollkerns so weich an, wie man es von Banknoten gewohnt ist.

Sowohl die Bürger als auch die Bearbeitungssysteme einer Zentralbank können saubere und intakte Banknoten einfacher auf Echtheit prüfen. Das Hybrid-Design sorgt für eine besonders lange Lebensdauer und hat für Zentralbanken einen großen Vorteil: Weil die Banknoten weniger oft ersetzt werden müssen, können langfristig Kosten gespart werden.

Die Gedenknoten erinnern täglich daran, wie wichtig es ist, seinen Werten treu zu bleiben und Ungerechtigkeit zu bekämpfen. Gut also, dass sie so langlebig sind!

Weitere Informationen


ColourShift-Sicherheitsfäden
ColourShift- und ColourShift/ColourFix-Sicherheitsfäden zeichnen sich durch ihre auffälligen Farbwechsel aus, die sich beim Kippen der Banknote ergeben. Wir bieten zahlreiche verschiedene Farboptionen, mit denen Sie die Fäden individuell auf Ihr Banknotendesign abstimmen können.

MEHR LESEN

 

Hybrid ADDvance® und Hybrid™
Hybrid ADDvance und Hybrid sind Louisenthals Lösungen für strapazierfähige und hochsichere Banknoten kleiner wie großer Stückelungen.

MEHR LESEN

 

Druckelemente
Irisierende Druckfarben und Farbwechsel erzeugen faszinierende Sicherheitseffekte, die eine schnelle Echtheitsprüfung ermöglichen und nur schwer imitiert werden können. Je nach Betrachtungswinkel sind die Druckelemente sichtbar, nicht sichtbar und wechseln ihre Farbe. 

MEHR LESEN